EBICS Anpassungen

Überprüfung bzw. Handlungsbedarf bis 31.05.22

Nach Vorgaben der Deutschen Kreditwirtschaft sind EBCIS Schlüssel mit einer Länge kleiner 2.048 Bit ab 01.06.2022 nicht mehr zulässig. Ebenso muss bis zum 31.05.2022 bei Bedarf die EBICS-URL und der EBICS-Hostname angepasst werden.

Wir haben alle betroffenen Kunden bzw. Teilnehmer per Post über den Handlungsbedarf informiert.


Anpassung des EBICS-Teilnehmerschlüssels auf 2.048 Bit

Im Rahmen der Sicherheitsempfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit der Informationstechnik (BSI), und den Anforderungen zu PSD2 ist ein Update (Anhebung der Schlüssellänge auf 2048 Bit) des Bankrechnerschlüssels notwendig.

Wer ist betroffen?

Betroffen sind alle EBICS-Teilnehmer, bei denen eine der drei Schlüsseldateien (Elektronische Unterschrift, Authentifikation oder Verschlüsselung) kürzer als 2.048 Bit sind.

Besonderheit Chipkarte: Nutzer einer EBICS-Signaturkarte können mit Schlüssellängen von mindestens 1.984 Bit unter Verwendung der EBICS-Version 2.5 weiterarbeiten. Bei Nutzung der EBICS-Version 3.0 und höher sind zwingend Schlüssel mit 2.048 Bit notwendig.

Alle betroffenen Kunden bzw. Teilnehmer haben wir mit einem Brief über den Handlungsbedarf informiert!


Hinweis:

Nutzen Sie eine andere Zahlungsverkehrssoftware, so informieren Sie sich bitte bei Ihrem Softwarehersteller bzw. bei Ihrer ausgebenden Bank über die Umstellungsschritte. Grundsätzlich sollten alle Zahlungsverkerssoftware immer die aktuelle Version installiert haben.


EBICS-URL und EBICS-Hostname

Ab 01.06.2022 gelten nur noch

EBICS-URL:                 https://ebics.multivia-suite.de/ebicsweb/ebicsweb
EBICS-Hostname:       MULTIVIA

für die EBICS-Kommunikation mit der VR-Bank Memmingen eG.

Ablauf der Prüfung bzw. Umstellung in der jeweiligen Zahlungsverkehrssoftware:

Profi cash Version 11.x

Anmeldung als Master oder Anwender mit dem Recht, auf die EBICS BPD-Verwaltung zugreifen zu dürfen:

Stammdaten - EBICS BPD-Verwaltung - BPD-Kürzel auswählen

EBICS Hostname und EBICS Adresse ändern und speichern:

Profi cash

GENO cash Version 4.x

Ablauf der Prüfung bzw. Umstellung

Anmeldung als Admin-User oder als Anwender mit dem Recht, auf Bankzugänge zugreifen zu dürfen:

Kommunikation - Bankzugänge - Bank auswählen - Reiter Zugangsdaten
Ändern des ggf. Hostnamen und die Adresse (URL), speichern und Zugang prüfen:

Geno cash

Hinweis:

Nutzen Sie eine andere Zahlungsverkehrssoftware, so informieren Sie sich bitte bei Ihrem Softwarehersteller bzw. bei Ihrer ausgebenden Bank über die Umstellungsschritte. Grundsätzlich sollten alle Zahlungsverkerssoftware immer die aktuelle Version installiert haben.