Mitgliederreise 2020

Albanien - Eine noch unentdeckte Schatztruhe mitten in Europa

22. - 29. Mai 2020

Nach Albanien? Klingt exotisch. Aktuell ist das kleine Land am Mittelmeer jedoch noch ein Geheimtipp und reich an Kultur, Naturschätzen sowie jede Menge Ursprünglichkeit und Gastfreundschaft. Im Hinterland treffen wir auf eine großartige Bergwelt und an der albanischen Riviera erwarten uns feine Strände und türkisfarbenes Wasser.

Reiseprogramm

Kruja Bazar Albanien

Freuen Sie sich auf die malerischen UNESCO Weltkulturerbestädte Berat und Gjirokastra vor grandioser Bergkulisse, auf die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Ruinenstadt Butrint mit bedeutenden archäologischen Funden, die landschaftlichen Schätze mit reizvollen Küsten und „verwunschenen Bergen“, sowie auf die Hauptstadt Tirana die mit orientalischen und italienischen Einflüssen beeindruckt.

Geographie

Albanien

Die Republik Albanien liegt in Südosteuropa auf der Westhälfte der Balkanhalbinsel. Das Land verfügt über 720 km Landgrenzen, welche den Staat im Nordwesten von Montenegro (173 km), im Nordosten von Kosovo (114 km), im Osten von Mazedonien (151 km) und im Südosten von Griechenland (282 km) trennen. Die westliche Grenze wird im Norden durch das Adriatische Meer und im Süden durch das Ionische Meer gebildet. Die Küstenlinie des Landes beträgt rund 362 km. Das Land hat eine Fläche von 28.748 Quadratkilometern, etwas weniger als Belgien oder Brandenburg. Bei einer Bevölkerungszahl von 2.800.138 (2011) beträgt die Bevölkerungsdichte 97,4 Einwohner pro Quadratkilometer.

Klima

Llogora Pass Albanien

Im Landesinneren Albaniens herrscht Kontinentalklima, im Küstengebiet Mittelmeerklima. Die meisten Niederschläge fallen in den Monaten Dezember und Januar. Im Frühling und Herbst erwarten Sie Sie angenehme Temperaturen von ca. 15-20 C°, im Sommer ist es sehr warm. Ab Mai bis in den Oktober hinein kann im Meer gebadet werden. In den Bergen im Hinterland ist es in der Regel ein paar Grad kühler als am Meer. Das Frühjahr beginnt bereits im März, wenn die Natur erblüht. Wir empfehlen die Mitnahme von Übergangskleidung bzw. Sommerkleidung, eine Jacke und gutes, rutschfestes Schuhwerk.

Bilderquelle: ©RV Touristik 

Im Reisepreis enthalten:

  • Bustransfer von Memmingen zum Flughafen München und zurück
  • Linienflug mit Adria Airways von München nach Tirana und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern und -gebühren incl. aktuellem Kerosinzuschlag (Stand 07/2019: 95 EUR
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (meist als serviertes Menü, teils in Restaurants, in Tirana mit Folkore)
  • Mittagessen am Bauernhof inkl. Wein, 1 Mittagessen auf dem Schiff
  • Weingut Cobo mit Weinverköstigung
  • Bootsfahrt nach Sazan
  • Seilbahnfahrt und Picknick am Dajti
  • kleine Verkostung (Kaffee mit Oshaf, Olivenöl, Honig)
  • Besichtigungen, Ausflüge und Transfers im landestypischen Bus lt. Programm
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • RV-Storno- & Reiseschutz - OHNE Selbstbehalt und zum Vorzugspreis oder nur RV-Reiserücktrittskostenversicherung mit 20 % Selbstbehalt
  • Reiseliteratur
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Bankreisebegleitung ab/bis Memmingen

Preis:

1.154 EUR pro Person im Doppelzimmer
135 EUR EZ-Zuschlag
(Teilnehmerzahl begrenzt)