Update Information: VR-BankingApp

Version 16.25.x

Neuer Registrierungsprozess für Geld senden & anfordern und neues Anmeldekennwort

Das Update 16.25.x der VR-BankingApp steht seit dem 22.03.2017 in den jeweilingen App Stores zur Verfügung und beinhaltet folgende Änderungen:

Neuer Registrierungsprozess für Geld senden & anfordern

Mit dem Update der VR-BankingApp ändert sich der einmalige Registrierungsprozess für die Funktion Geld senden & anfordern. Die Registrierung erfolgt nun in der VR-BankingApp selber.

Vorgehensweise bzw. Ablauf der einmaligen Registrierung:

  • In der VR-BankingApp anmelden
  • Geld senden & anfordern im Menü auswählen
  • Registrieren auswählen
  • Daten eingeben (Konto, Mobilfunknummer)
  • Bedingungen akzeptieren
  • Mit TAN bestätigen
  • Mobilfunknummer verifizieren
  • Kontakt-Synchronisation und Anzeige der Maske „Aktivitäten“

Anmeldekennwort

Eine weitere Neuerung in der VR-BankingApp betrifft das Anmeldeverfahren.

Bisher gab es zwei unterschiedliche, technische Anmeldeverfahren für Nutzer der VR-BankingApp:

1) Anmeldekennwort-Modus
Für alle Nutzer mit mehr als einer Bankverbindung oder mit einem Konto bei Fremdinstituten.

2) VR-NetKey/PIN-Modus
VR-BankingApp Nutzer, die sich bisher mit ihrem VR-NetKey und ihrer PIN angemeldet haben.
Mit dem neuen Update entfällt dieser Modus. Beim Öffnen der VR-BankingApp nach dem Update wird der Nutzer aufgefordert, ein mindestens 5-stelliges Anmeldekennwort zu vergeben.

Die Anmeldung erfolgt dann immer mit diesem Kennwort.
Das vergebene Anmeldekennwort kann jederzeit in der VR-BankingApp unter "Einstellungen - Allgemeine Einstellungen - Anmeldekennwort ändern" verändert werden.

Hinweis: Alle Nutzer, die bereits in einer vorherigen Version der App ein Anmeldekennwort vergeben haben, müssen nach dem Update kein neues Anmeldekennwort vergeben.

 

Beispiel: Vergabe Anmeldekennwort nach dem Update 

Anmeldekennwort vergeben